Kundenstimmen

Unsere Kunden über Santana-Travel

Santana ist stolz auf einen außergewöhnlich hohen Prozentsatz an langjährigen Stammkunden, die mit uns regelmäßig nach Lateinamerika und zu anderen Zielen weltweit reisen. Hervorragende Qualität spricht auch in der heutigen Zeit noch für sich. Nachfolgend einige unserer aktuellen Kundenkommentare mit vielen Hinweisen und Anregungen, die für uns – und unsere zukünftigen Kunden – sehr wertvoll sind.

Aktuelle Kundenbewertungen


Rundreise in der Südsee

Sehr geehrter Herr Zaska,

wir möchten uns bei ihnen und ihrem Team herzlich für die perfekte Organisation unserer Reise auf die Cook-Inseln bedanken.

Auch ihr Partner vor Ort hat ganze Arbeit geleistet und wirklich alles getan, um unbeschwerte Urlaubstage genießen zu können. (islandhoppervacations).

Da wir bereits 2004 mit ihrem Unternehmen auf diesen Inseln waren profitierten wir jetzt von unseren Kenntnissen . Schon damals hatten sie das Hotel Palm Grove angeboten und auch jetzt, 15 Jahre später kann es uneingeschränkt empfohlen werden. Die exklusive Lage an einem der landschaftlich schönsten Strände Rarotongas sowie die individuelle Gestaltung der Anlage und die liebevolle Führung durch die Mitarbeiter lassen das Hotel für alle Interessant werden, die echte Ruhe suchen. Wir haben die großen, teils luxuriösen Hotels besucht und waren heilfroh, nicht dort gebucht zu haben. Die Vor-Ort-Organisation war perfekt. Abholung vom Flughafen, Bringe-Fahrten zu Island-Nights und Zimmerservice klappten einwandfrei.

Das Ganze wurde noch gekrönt durch unseren geplanten, längeren Aufenthalt auf Aitutaki. Meine Frau hatte mir zum Geburtstag ein Buch geschenkt, nicht ahnend, dass die Autorin – die Schwiegertochter des ersten Ministerpräsidenten der Cook-Islands, Sir Albert Henry, war. Helen Henry legte mit ihrem Mann den Grundstein für die heutige Tourismus- Infrastruktur. Ihre Kinder führen gemeinsam das Hotel Tamanu Beach, sowie die Island-Hopper-Agentur. Umso größer war unsere Freude, Helen Henry und ihren zweiten Mann (ein Nobelpreisträger)! wirklich im Hotel kennenzulernen. Ebenso ihren Sohn, der als Generalmanager des Tamanu Beach fungiert, abends beim Familien BBQ selbst zur Gitarre greift und singt.

Da wir einige Tage länger vor Ort waren als der Durchschnitt und das Hotel nicht voll belegt war wurde uns ein kostenloses Upgrade zum Beachfront Bungalow zu teil, incl. 100 NZ$ Verzehrgutschrift!!

Vielen Tagesausflügler die nur für eine Lagunenrundfahrt nach Aitutaki kommen entgeht das besondere Flair der Insel. Hier gehen die Uhren nochmal ganz anders…

Das oben erwähnte Buch „Mein Kotuku der Südsee“ wäre für alle Reisenden interessant, die etwas über die Geschichte der Inseln seit der Unabhängigkeit erfahren wollen, am Beispiel der Familengeschichte Helen Henrys. Sicher keine literarische Meisterleistung (schlechte Übersetzung) aber voller Fakten.

Unser Urlaub war wunderschön, wir wurden herzlich verabschiedet, umarmt und mit Blumenketten geschmückt.

Ein großes Lob allen Mitarbeitern von Santana-Travel!

Mit freundlichen Grüßen

- Petra und Gerd Nyvlt


Rundreise in Costa Rica und Panama

Sehr geehrter Herr Zaska

Unsere Privat-Rundreisen durch diese beiden Länder ist seit bald 4 Wochen Geschichte. Wir sind aber noch immer gefangen von der Vielfältig- und der Unterschiedlichkeit in beiden Ländern.

Costa Rica ist ein Naturparadies mit den unterschiedlichsten Facetten. Dank dem wirklich sehr engagierten und sympathischen Guide, Gustavo Conzales, konnten wir dieses Land hautnah erleben. Es ist ein Glücksfall, wenn man von einen solchen Guide geführt wird. So haben wir sehr viel über dieverschiedensten Wälder, Pflanzen, Tiere, Vulkane, Land und Leute erfahren können. Mit seiner präsenten Beobachtungund seinem fast unerschöpflichen Wissen hat er uns sein Heimatland sehr nahe gebracht. Danke Gustavo. Nie vergessen werden wir die die Fahrten in den Kanälen in Tortuguero, absolute Stille, nur die Natur um uns. Ein einmaliges Erlebnis.

Von Panama waren wir überrascht. Eigentlich wollten wir, weil so nahe bei Costa Rica gelegen, nur die Stadt Panama City und den Kanal mit seinen Schleusen sehen. Aber auch hier wurde uns eine Reise zusammengestellt, von welcher wir immer wieder überrascht waren. Begleitet hat uns Vanessa Ponce, eine aufgestellte, fröhliche und sympathische Frau, welche fast jede und jeden Einwohner in diesem Land kennt, so kam es uns wenigsten vor. So sahen wir das Neue und Alte Panama-City. Wir besuchten eine Ananas Plantage, unternahmen Bootstouren in den Seitenarmen des Panamakanals. Auch Wanderungen durch einen Nationalpark und auch durch die Stadt waren sehr eindrucksvoll. Natürlich war das Highlight die Bahnfahrt entlang dem Kanal sowie die Teildurchquerung des Panamakanals. Die Fahrt in einem Einbau-Boot und der Besuch eines Dorfes der Embera-Indianer und Einblick in ihre Lebensweise hinterliess bei uns einen unvergesslichen Eindruck.

Man muss erwähnen, dass man gut zu Fuss sein muss, um die teilweise anspruchsvollen Wanderungen in beiden Ländern mitmachen zu können.

Für die ausgezeichnete Planung, das vielfältige und abwechslungsreiche Reiseprogramm möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Wir können Santana Travel mit gutem Gewissen weiter empfehlen…und wer weiss, vielleicht gibt es ein nächstes Mal.

Freundliche Grüsse

- Hansruedi und Renata Steinmann und Freunde


Mietwagenreise Transpatagonien Überland

Guten Tag Santana Travel Team,

Ihre Willkommenskarte hat uns sehr gefreut. Vielen Dank! Wir sind zwar schon 3 Wochen von unserer einmaligen Reise nach Patagonien zurück, aber es gab viel zu tun, sodass die Rückmeldung warten musste!

Zuerst einfach ein dickes Lob und Dankeschön an alle, die unsere Reise in Deutschland, an der Ferienmesse St.Gallen, in den Agenturen in Chile und Argentinien organisiert haben. Es hat einfach alles wunderbar geklappt! Die Kreuzfahrt mit der Australis war ein unvergessliches Highlight, die Route im Mietwagen sehr interessant und in guten Etappen zusammengestellt, die Unterkünfte oft an grandioser Lage, immer sauber, die Gastgeber sehr freundlich. Besonders gut gefallen haben uns die Pampa Lodge in Vila Serrano, die Pudu Lodge in Chalten und die Lodge Mirador Guardal, wo wir gerne eine Nacht länger geblieben wären. Ausserdem hatten wir während der ganzen Reise riesiges Wetterglück.

Einzig die Schlaufe zum Lago Posadas würden wir eher weglassen und in Santiago eine Nacht weniger einsetzen zugunsten einer Nacht am Lago General Carrera. Aber das sind individuelle Vorlieben, die man erst im Nachhinein beurteilen kann!

Wir überlegen schon, welches unsere nächsten Reiseziele sein werden und wenden uns gerne wieder an Sie, wenn etwas aktuell wird.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viele spannende Reiseerfahrungen, die Sie an die Kunden weitergeben können und hoffen, Sie an der Ferienmesse in St.Gallen wieder zu sehen.

Freundliche Grüsse

- Monika und Max Latzer


Reise Chile und Argentinien

Sehr geehrter Herr Zaska

Wir haben uns über die Willkommenskarte Ihres Reisebüros sehr gefreut.
Da Sie die grosse Arbeit geleistet haben, schreiben wir direkt an Sie, obwohl Sie natürlich über ein kompetentes Team verfügen.
Wir können Ihnen auf jeden Fall mitteilen, dass alles sehr gut geklappt hat, wir unsere Reise geniessen konnten und nun wohlbehalten zurück in der Schweiz sind. Einzig die Aufenthalte in Gobernador Gregores und Punta Arenas hätten wir im Nachhinein geändert (beim ersten nur 1 Nacht und beim zweiten 2 Nächte bei der Autoübergabe), und El Chaltén hat uns so gut gefallen, dass wir dort ein andermal unbedingt 3 bis 4 Nächte
einplanen würden. Wie heisst es doch, Reisen bringt Erfahrung!

Sollten wir wieder mal Südamerika einplanen, werden wir uns wieder an Sie wenden, wir können Ihr Reisebüro nur empfehlen!

Herzliche Grüsse aus der Schweiz
- Benedikta und Pierre Lehmann


Reise Dominikanische Republik und Haiti

Lieber Herr Radü,

vielen Dank für die erneut wunderbar organisierte Tour dieses Mal durch die Dom.Rep. und Haiti.Alles hat super geklappt und die Hotels waren durch die Bank sehr gut.

Wir können nur Jedem empfehlen, diese beiden sehr schönen Länder zu bereisen.

Mit freundlichen Grüßen

- Bernd Ubber


Reise nach Kolumbien

Lieber Herr Radü,

Nach unserer tollen Reise durch Kolumbien möchten wir uns noch bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern bedanken.

Wir hatten eine unvergessliche Reise - vielen Dank für die tolle Planung. Die Reiseführer vor Ort waren alle ganz toll und haben uns so viel erzählen können. Wir hatten keinerlei Probleme mit den vielen Flügen und wurden überall pünktlich abgeholt, sodass wir den Urlaub in vollen Zügen genießen konnten.Tolle Hotels.

Gerne lassen wir uns unsere nächste Reise wieder von Ihnen planen :)

Viele Grüße

Kristin Kammel


Reise nach Nordargentinien und Nordchile

Sehr geehrte Frau Schencking,
wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Organisation und Betreuung unserer individuellen Nordchile und Nordargentinienreise bedanken. Es hat alles geklappt, es gab überhaupt keine Probleme. Sämtliche Buchungen (Flüge, Hotels, Autos) und die diversen Transfers funktionierten tadellos. Wir konnten uns vor Ort völlig entspannt auf das Unterwegssein, das Reisen konzentrieren.

Gerne kommen wir wieder auf SANTANA TRAVEL zurück, wenn wieder eine entsprechende Reise ansteht.

Mit freundlichen Grüßen

- Claudia Lebbing u. Achim Mathlage


Reise nach Belize

Liebes Santana Travel Team,

vielen Dank für die liebe Postkarte zu unserer Rückkehr aus Belize. Wir sind seit Dienstagabend wieder zu Hause aus einem wunderbaren Urlaub in Belize. Wir haben viele Kilometer zurückgelegt und viele Maya Tempel bewundert. Die Unterkünfte waren durchweg sehr gut. Das Wetter immer über 30 Grad und hohe Luftfeuchtigkeit.

Wir danken für die gute Beratung.

Viel liebe Grüße

- Familie Mayer


Reise nach Mexiko

Hallo Barbara, sehr geehrte Damen und Herren,

gestern Abend sind wir aus Mexiko zurückgekommen. Bei unserer Reise hat alles bestens geklappt und wir haben diesen Urlaub sehr genossen. Vielen herzlichen Dank für die sehr gute Organisation unserer Reise.

Die Rundreise mit Native Trails war sehr interessant und Ana Leonor Molinor eine hervorragende und engagierte Reiseleiterin, die uns viel über das alte und neue Mexiko erzählt hat. Der anschließende Transfer mit DER Tour nach Playa del Carmen und zurück zum Flughafen Cancun und die Unterbringung im Hotel Riviera del Sol waren einwandfrei. Den Rummel in Playa del Carmen (ein Mallorca für US Amerikaner) hatte ich so nicht ganz erwartet. Das Hotel Riviera del Sol ist ein kleines, liebevoll geführtes Hotel und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Es liegt nah am Meer und auch sehr zentral, so dass man sich von dort gut Ausflüge organisieren kann.

Noch eine kleine Anmerkung zu den Reiseunterlagen: Dort wurde uns die Mitnahme von US Dollars empfohlen. Wir nahmen diese mit, haben sie aber nicht gebraucht. Überall gibt es Geldautomaten und in den Städten auch Wechselstuben, die Euros tauschen, und nur an der Riviera Maya kann man (zu ungünstigerem Kurs als mit mexikanischen Pesos) mit US Dollars bezahlen.

Vielen herzlichen Dank dem Team von Santana Travel

- Birgit Klima


Reise Patagonien

Hallo, liebes Santana- Travel- Team,

wir möchten uns bedanken für die sehr gut organisierte Reise durch Patagonien :) Es hat alles wunderbar geklappt- die Unterkünfte waren (egal welche Kategorie) sehr ansprechend. Wir sind mit sehr intensiven Eindrücken nach diesen 5 Reisewochen durch wunderschöne Landschaften wieder zu Hause angekommen. Überall trafen wir auf sehr freundliche Menschen :)

Vielen Dank nochmals

- Matthias und Kirsten Knuth


Reise nach Peru und Bolivien

Sehr geehrter Herr Zaska,

Nun ist es schon wieder 2 Wochen her, dass wir von unserer Südamerika-Reise „Kultur und Natur im Herz der Anden“ zurückgekehrt sind. Gerne möchten wir Ihnen eine kurze Rückmeldung geben.

Wir waren und sind immer noch gefangen, von dieser abwechslungsreichen, vielfältigen und tollen Reise durch Peru und Bolivien. Wir haben sehr viel über Kultur und Leben der Inkas gelernt, es war wirklich immer wieder spannend, den Ausführungen der Guides zu folgen. Insgesamt haben wir 3 aktive Wochen in Südamerika verbringen dürfen, welche unsere Erwartungen sogar noch übertroffen hat. Auch das Wetter war uns sehr freundlich gesinnt, lediglich einen einzelnen Regentag hatten wir zu verzeichnen … leider gerade auf unserer Biketour auf der Death Road. Wir konnten die unglaubliche Landschaft und die grandiose Vegetation teilweise nur erahnen, was aber dem grandiosen Erlebnis keinen Abbruch tat. Sämtliche Transporte und Abholdienste haben ausnahmslos und sehr pünktlich geklappt, was wir nicht als Selbstverständlichkeit betrachten. Im Weiteren waren alle Führungen in Bolivien auf Deutsch, obwohl dies so im Reiseprogramm nicht garantiert werden konnte. Ebenfalls können wir alle Hotels auf der Reise empfehlen, hervorzuheben gibt es insbesondere das Palacio de Sal in Colchani. Wir fühlten uns rundum wohl und sehr gut betreut, für alles wurde gesorgt und wir konnten uns optimal vom Arbeitsalltag erholen!

Insgesamt können wir diese Reise nur weiter empfehlen. Ein riesengrosses Dankeschön an Santana für Ihren Einsatz und die tolle Zusammenstellung dieser Reise! Wir sind sehr zufrieden und werden Süd- oder Lateinamerika in unsere Reisepläne weiter einschliessen!

Freundliche Grüsse

- Peter und Angélique Hulliger


Reise Nicaragua

Hallo Herr Zaska,

wir sind nun wieder aus Nicaragua zurück und ich wollte ein kurzes
Feedback geben.

Die Reise war einfach super schön. Unser Guide für die erste Woche war sehr nett,informativ und hilfsbereit, auch die Hotels waren zu unserer Zufriedenheit. Besonders schön fanden wir das Hotel in Granada und in San Juan del Sur.

Auch ein Lob an die örtliche Agentur, die Transfers haben alle perfekt geklappt, auch das Zwischenlagern unseres Gepäcks war überhaupt kein Problem.

Nochmals ein herzliches Dankeschön!!!!

Mit freundlichen Grüßen
- Christa Kugelmeier


Entdeckertour Costa Rica

Sehr geehrte Frau Schencking,

leider ist unsere super Rundreise durch Costa Rica schon wieder Geschichte. Es hat alles vorzüglich geklappt und wir hatten das grosse Glück die ersten 7 Tage bei der Pazifik Tour von unserem Privatguide Gustavo Adolfo Gonzalez geführt und betreut zu werden. Mit seinem enormen Wissen den tiefen regionalen Kenntnissen und seinem jederzeit präsenten Einfühlungsvermögen hat er uns sein Heimatland sehr nahe gebracht.

Auch der darauffolgende Aufenthalt in Tortugero und der Abstecher nach Puerto Viejo in das Hotel Cariblue - wo wir noch ein paar Tage die Seele baumeln liessen - war sehr schön und rundete die Reise ausgezeichnet ab. Entgegen den vielen negativen Eintragungen im Internet, können wir auch die IBERIA nur loben und wärmstens weiterempfehlen.

Für die exzellente Planung und Umsetzung der Reise danken wir Ihnen ganz herzlich. Wir werden Santana Travel jederzeit weiterempfehlen und bei unserer nächsten Reise über den Atlantik gerne wieder in Anspruch nehmen.

Freundliche Grüsse
– Bruno Steiger und Jeannette Doberer


Reise nach Patagonien

Guten Tag Herr Radü,

Die Reise nach Patagonien war sehr schön, alle Termine wurden eingehalten. Wir haben uns sehr wohl und sicher gefühlt. Wir danken Ihnen für die sehr gute Organisation.

Freundliche Grüsse

- Klaus Meier

N. Herzlichen Dank für die Karte


Reise nach Mexiko

Sehr geehrter Herr Zaska,

Bekannte haben uns Santana Travel empfohlen, und wir wurden nicht enttäuscht. Alles war ausgezeichnet geplant, wir wurden in Mexico City erwartet und mit einem Taxi ins Hotel Hampton Inn gebracht. Dort stießen wir am Abend zu den anderen Mitgliedern der Reisegruppe und am nächsten Morgen ging es los mit einem nagelneuen Volvo Luxus Reisebus. Die Reiseleiterin sprach ein sehr gutes deutsch und hat uns während der 12-tägigen Busreise viel über die Geschichte von Mexico erzählt.

Alle Hotels waren gut bis sehr gut, mit einer Ausnahme. Das Hotel BW Calli in Tehuantepec war etwas primitiv, aber wir wussten, dass es dort in der ganzen Gegend kein besseres Hotel gibt. Also kein Problem.

Wir werden Santana Travel gerne weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüssen

- Gerhard Kuhn


R+V Versicherungen

Ihre Reise und der Reisepreis sind zu 100% abgesichert.
Mit uns reisen Sie sicher hin und auch wieder zurück. Garantiert.